Verwaltungsgemeinschaft
Saale Rennsteig

Gemeinde Birkenhügel

Gemeinde Blankenberg

Gemeinde Blankenstein

Gemeinde
Harra

Gemeinde Neundorf

Gemeinde Pottiga

Gemeinde Schlegel

   

Home

Verwaltung

Einwohnermeldeamt

Amtsblatt

Formularservice

Satzungen

Anfahrt

Aktuelles

Einrichtungen

Fremdenverkehr

Unterkünfte

Gaststätten & Cafe's

Gewerbe

Vereine

Ausflugstipp's

Gästefragebogen

Gästebuch

Links

Video

Impressum

Gemeinde Harra

Ortsansicht von HarraDer Ort Harra wurde 1232 erstmals urkundlich von Hartmut von Lobdaburg gesiegelt, erwähnt. Der Ort wurde als Rittersitz des Albert von  Harra bekannt.

Die Gemarkung Harra grenzt an die Gemarkungen Lichtenbrunn, Blankenstein, Blankenberg, Pottiga und Lobenstein.

Die Größe der Gemarkung beträgt 1438 ha. Harra hat ca. 1000 Einwohner. Die Gemeinde liegt im südöstlichen Teil des Naturparks "Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale".

Der historische "Rennsteig", der den Ortsteil Kießling durchquert, ist immer öfter einer der Anziehungsziele des Ortes.


Bootsanlegestelle

Harra liegt 435 m über NN. Durch gut ausgeschilderte Wege werden umfangreiche Wander- und Spaziermöglichkeiten in die Landschaftsgebiete "Obere Saale" und um den "Rennsteig" angeboten.

Zu empfehlen sind besonders Wanderungen zu landschaftlichen Schönheiten wie den "Totenfels" (felsige Steilwände an der Saale zwischen Harra und Lemnitzhammer), die Staudenwiese, die Umgebung am "Haus am Wald" und den "Strandweg", sowie der neu angelegte Naturlehrpfad "Harra - Staudenwiese - Sieglitzgrund" mit einer Länge von 3,4 km und der neu entstandene Wanderparkplatz an der Wegespinne bei Kießling.

 

Seit 1998 besitzt Harra ein Heimatmuseum. Der Verein "Heimatmuseum" zeigt einen Überblick über Geschichte und Tradition der Region im Museum. Ausflüge zu den technischen Schaudenkmalen Wurzbach und Lehesten sowie zum Museum und dem Alten Turm in der Stadt Lobenstein sind gut möglich.

 

Auskünfte zum Museum erhalten Sie unter: 036642 22626 oder unter 036642 296021.

 

Bürgermeister der Gemeinde ist Jörg Weber.

 

ehem. SchulgebäudeSehenswürdigkeiten:

 

  - Schöne Ferien am Saaleufer. Natur und Abenteuer auf dem  

    Campingplatz Harra. www.campingplatz-harra.de

  - Heimatmuseum Harra

  - Naturlehrpfad "Harra - Staudenwiese - Sieglitzgrund"

  - Freizeitzentrum

  - Wanderparkplatz Wegespinne

  - landschaftliche Schönheiten

  - Kirche Sankt Nikolaus mit 500 Jahre altem gotischen

    Schnitzaltar aus der Riemenschneidertradition

 

 

 

 

Der Mineralienkeller im Heimatmuseum


Die Sammler und Mineralienfreunde aus Harra, Kießling und Lobenstein pflegen und bewirtschaften einen sich ständig erweiternden Keller im Heimatmuseum. Durch systematische Erfassung des altbergbau die in der fachlichen Hand von Georg Schade aus Bad Steben liegt, kommen immer neue Funde dazu.

So ist es durch die Unterstützung der Kollegin Berner Sabine aus dem Landratsamt Schleiz möglich geworden, das Grubenfeld der ..Roßkunst.. im Saalewald als Bodendenkmal zu widmen. Hier bieten wir sachkundige Führungen durch die Pingenzüge und Halden an, um Einblicke in die Zeit zu geben als dort noch Bergbau und Verhüttung im Gange war.

Als nächstes versuchen wir den Bereich der ..Knopfhütte.. an der Moschwitz unter Schutz zu stellen. Hier wurde längere Zeit aus dem dort vorkommenden Gestein Proderobas Knöpfe durch Gesteinsschmelze hergestellt.

Durch unseren Freund Marko Till aus Kießling der sich mit der Heimatgeschichte rund um den Rennsteig beschäftigt, können wir Ihnen einen Einblick in die Siedlungen und Gehöfte geben die hier im Laufe der Zeit ..wüst.. gegangen sind. Wer sich für die zahlreichen Funde aus den Halden und Steinbrüchen unserer Gegend interessiert, dem zeigt unsere Ausstellung manichfaltige Stufen in allen Größen und Varianten.

Wir können Sia auch mitnehmen wenn es Untertage geht, dort sehen Sie welch schwere Arbeit die Bergleute auf sich genommen haben um das Eisenerz zu fördern...

Unsere Kontaktadressen sind

Claus Walkowiak  
Bahnhofstraße 6
07366 Harra

036642/22782
0176/78411967

Hier E-Mail-Anfrage stellen


und Marko Till - Kießling 0160/94876746.


 
Mineralienkeller Harra Bild 1
Mineralienkeller Harra Bild 2Mineralienkeller Harra Bild 3

Museum-Plakat Ostern 2016

 

Museum-Plakat Ostern 2016.pdf

 

Motorräder-1Motorräder-2

 

   
   
Nach oben